Donnerstag, September 01, 2016

Rezension zu "To all the boys I've loved before" von Jenny Han




Band 1
----------------------------------------




Reihe:
  1. To all the boys I've loved Before
  2. P.S. I Still Love You (erscheint im Februar 2017)


Inhalt:
Lara Jeans Liebesleben verlief bisher eher unauffällig. Nicht das es ihr an Herz oder Fantasie mangelt, nein sie war schon unzählige Male, unsterblich verliebt. Einmal sogar in den Freund ihrer großen Schwester. Klar, dass sie sich keinem anvertrauen kann. Außer ihrer Hutschachtel. Aber um sich ihrer Gefühle klar zu werden, schreibt sie an jeden einen Abschieds-Liebesbrief und legt ihn dort hinein. Diese Liebesbriefe sind das bestgehütetste Geheimnis von ihr. Bis zu dem Tag an dem die Briefe auf mysteriöse Weise an ihre Empfänger geschickt werden.


Autorin:
Jenny Han, 1980 in Virginia, USA, geboren, besuchte die Universität Chapel Hill in North Carolina. Sie lernte professionell Kinderbücher zu schreiben und machte ihren Master of Fine Arts an der New School University in New York City. Mit ihrer Sommer-Trilogie gelang ihr 2009 der Durchbruch als Schriftstellerin. Die drei Bände standen wochenlang auf der New York Times-Bestsellerliste. Mit ihrem neusten Buch "To all the boys I've loved before" hat die Autorin ein weiteres Jugendbuch veröffentlicht. Sie gehört zu den beliebtesten US-Autorinnen weltweit. Ihre Jugendromane werden in 24 Sprachen übersetzt. Jenny Han lebt in New York.


Meinung:
Die Geschichte schreitet langsam voran und wird Anfangs abwechselnd aus der Gegenwart und der Vergangenheit erzählt, aber nach ein paar Kapiteln passieren unserer Hauptprotagonistin einige missliche Geschehnisse und so nimmt das Chaos seinen Lauf. Ich fand vor allem die Gedankengänge von Lara Jean sehr witzig und charmant dargestellt. Ich habe teilweise so lachen müssen, weil ich mich in ihr wieder gefunden habe.
Mein Lesefluss wurde allerdings durch die Namen ein bisschen beeinflusst, denn die Autorin schreibt die Namen durchlaufend aus oder setzt denn Nachnamen noch dazu und das "Daddy" war auch gewöhnungsbedürftig, da es aus dem amerikanischen übernommen wurde.

Buchcharaktere:
Die drei Song-Girls bilden ein super Trio;
Die älteste Schwester ist Margot, sie opfert sich für die Familie auf und stellt ihre eigenen Bedürfnisse an letzter Stelle. Außerdem ist sie sehr intelligent und ehrgeizig.
Die mittlere Schwester ist Lara Jean. Sie ist die Verträumte von den Dreien und liebt das Backen und das Schmökern in Liebesromanen. Sie ist modebewusst und liebt den Vintage-Stil, allerdings verliert sie ihr Herz ungemein schnell an Jungs.
Die jüngste Schwester ist Kathrine oder "Kitty" wie sie von jedem genannt wird. Sie ist die nachtragendste Protagonistin die mir bisher in einem Buch begegnet ist. Sie ist das kleine Küken in der Familie und liebt es Hundecollagen zu basteln.

Der Vater von ihnen ist wirklich zum drücken, er meistert seine Vaterrolle wirklich toll, auch wenn er bei den Problemen seiner Teenager-Töchter nicht immer ganz mitkommt.

Josh ist der Freund von Margot und schon seit Jahren ein guter Freund der Familie. Er ist freundlich und fürsorglich und hat die Rolle des großen Bruder in Familie.

Peter ist der Mädchenschwarm an Lara Jeans Schule. Alle Mädchen schmachten ihn an, allerdings ist er sich ihrer Aufmerksamkeit sehr bewusst.

Cover:
Das Cover passt perfekt zur Geschichte, zum einen wegen dem Mädchen, welches der Beschreibung von unserer Hauptprotagonistin Lara Jean sehr gleicht und zum anderen da das Mädchen gerade einen Brief schreibt.


Fazit:
Ich kann es jedem empfehlen der gerne turbulente Teenager-Liebesgeschichten liest und sich von den Charakteren verzaubern lassen möchte.


Liebe Grüße
Sandra


Ein Dankeschön an den Hanser Verlag der mir freundlicherweise das Buch als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat.

Kommentare:

  1. Tolle Rezi! Ich bin wirklich schon gespannt auf das Buch, weil von vielen Seiten nur gutes darüber erzählt wird.
    Ich bin noch etwas unbekannt und würde mich über ein Besuch von dir auf meinem Blog charlottesbuecherwelt.blogspot.de freuen!
    <3 Charlotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Charlotte,

      das Buch würde dir sicherlich gut gefallen!
      Ich schaue gerne mal bei dir vorbei. :)

      Liebe Grüße Sandra

      Löschen